Meldungen in der Gemeinde

So ist Kirche hier in der Gemeinde. Das macht sie. Dazu ist sie in unserer Welt nützlich und notwendig. Das sind die Menschen, die sich hier engagieren. Das sind ihre Erfahrungen, Ideen und Ziele. Und immer wieder wird deutlich: In dieser Kirche ist Platz, um selbst dabei zu sein, mitzuerleben und auch mitzugestalten.

Goldene Konfirmation

Am Sonntag den 14. Juni 2015 feierten die Jahrgänge 1964/1965 das Fest der Goldenen Konfirmation. Von den 42 ehemaligen Konfirmanden folgten 24 der Einladung. Gemeinsam zogen sie in die mit Blumen geschmückte Kirche ein. Pastor Rüter begrüßte nicht nur die Gemeinde, sondern auch Pastor i.R. Hans-Jürgen Meyer, ein Mitkonfirmand, der auch die Predigt hielt, sowie Pastor i. R. Egge de Wall, der vor 50 Jahren die Jubilare konfirmiert hatte. Nach der Predigt ließ es sich Pastor de Wall nicht nehmen, das Wort an die Goldenen Konfirmanden zu richten. Kräftiger Applaus erfüllte die Kirche nach seiner Ansprache.

Musikalisch gestaltet wurde dieser Nachmittagsgottesdienst von Anne Wahlers an der Orgel sowie dem Gospelchor unter ihrer Leitung.

Nach einem Gruppenfoto trafen sich die Goldenen Konfirmanden mit der kommissarischen Schulleiterin Annelie Peters in der Grundschule. Sie gab eine kleine Einführung zur Schule . Es folgte eine Besichtigung der Räumlichkeiten. Bei einem anschließenden gemeinsamen Essen im Lauenbrücker Hof ließ man beim Austausch vieler Erinnerungen, diesen schönen Tag ausklingen.

 

DATUM

16. Juni 2015

AUTOR

U. Lünsmann
BILDER (3)
Bei der Verleihung der Urkunde
nach dem gottesdienst